TiDis Berlin

Händlervorstellung

Seit wann gibt es Ihr Unternehmen und wie ist es entstanden?

TiDis entstand ganz klassisch in der Garage. Sie diente als Lager, da wir viel auf Computermärkten zugegen waren. Im Januar 1998 eröffnete in der Neckarstraße, Berlin, das erste Ladengeschäft. Es folgten auch andere, die jedoch über Franchising eröffnet wurden. Diese waren nicht so erfolgsgekrönt wie das erste Ladenlokal, daher blieb es dabei.

In der Anfangszeit handelten wir viel mit Hardware und Komponenten. Nachdem wir tecXL für uns entdeckt haben, wurde das weniger. Die Geräte werden bereits vorinstalliert geliefert, was für uns und unsere Kunden wesentlich unkomplizierter ist.

Warum haben Sie sich für den Verkauf von tecXL-Geräten entschieden?

Weil das Rundumpaket passt. Gute Geräte, saubere Reinigung und eine klasse Verpackung.

Wie sind Sie auf tecXL aufmerksam geworden?

Ich arbeite schon so lange mit tecXL, dass ich das gar nicht mehr sagen kann.

Welche Vorteile sehen Sie bei den tecXL-Geräten gegenüber anderen Anbietern?

Das Rundumpaket hat mich überzeugt. Der Service ist sehr gut und die Retourenabwicklung verläuft unkompliziert.

Wie kommen die tecXL-Geräte bei Ihren Kunden an?

Gut. Die Kunden freuen sich über hochwertige Geräte zu günstigen Preisen mit einem Jahr Gewährleistung.

Machen Sie spezielle Werbung für tecXL? Wenn ja, wie?

Ja, im Onlineshop bieten wir Tagesaktuell an, was eure Datenbank hergibt.

Leave a reply