LOGOsoft Computer GmbH

Händlervorstellung

Seit wann gibt es Ihr Unternehmen und wie ist es entstanden?

1996 wurde die LOGOsoft Personengesellschaft gegründet. Ende 2010 Entstand daraus die LOGOsoft Computer GmbH, welche heute 7 Mitarbeiter sowie ein Ladengeschäft mit 120 qm Verkaufsfläche und eigener Werkstatt.

Neben Privatkunden betreuen wir als Systemhaus auch Schulen, Behörden und Geschäftskunden aus vielen unterschiedlichen Branchen. Ständige Weiterbildungen und Qualifizierungen helfen uns, bei dem schnellen technischen Wandel am Ball zu bleiben.

Warum haben Sie sich für den Verkauf von tecXL-Geräten entschieden?

Weil es geprüfte und preiswerte Hardware mit Gewährleistung ist. Immer mehr Kunden wünschten sich wiederaufbereitete Hardware als Einstiegs- oder Zweitgerät. Auch im B2B-Bereich wird der Umweltgedanke in Bezug auf Nachhaltigkeit immer mehr gelebt.

Wie sind Sie auf tecXL aufmerksam geworden?

Durch Emendo, eine Marketing-Kooperation in der IT-Branche.

Welche Vorteile sehen Sie bei den tecXL-Geräten gegenüber anderen Anbietern?

Eine breite Produktpalette, dass eine Abnahme einzelner Geräte möglich ist und die ansprechende Retail-Verpackung.

Wie kommen die tecXL-Geräte bei Ihren Kunden an?

Bisher ist das Feedback durchweg positiv.

Machen Sie spezielle Werbung für tecXL? Wenn ja, wie?

Ja, Großflächen- & Flyerwerbung sowie Plakate im Geschäft.

Leave a reply