IT-Systemhaus Wesemann

Händlervorstellung

Seit wann gibt es Ihr Unternehmen und wie ist es entstanden?

Das Kerngeschäft entstand 1977, damals noch Vertrieb von Bauelementen. Kurze Zeit später wurde das Sortiment um Ataris erweitert, wodurch ein zweiter Geschäftszweig entstand. Seit 2009 sind wir ein reines IT-Systemhaus, welches sich auf Dienstleistungen spezialisiert hat. Sowohl für Privat-, als auch Geschäftskunden.

Um unsere Leistungen abzurunden, möchten wir unseren Kunden wiederaufbereitete Geräte anbieten. Denn nicht immer lassen sich ihre Geräte reparieren und nicht immer ist Geld für ein Neugerät vorhanden. Durch tecXL können wir unseren Kunden eine gute Alternative bieten.

Warum haben Sie sich für den Verkauf von tecXL-Geräten entschieden?

Die Geräte sind aufbereitet und befinden sich in einem guten Zustand. Durch die Business-Linie der Geräte können wir den Kunden auch in Zukunft versprechen, dass die Geräte ihre Zuverlässigkeit behalten.

Wie sind Sie auf tecXL aufmerksam geworden?

Durch unseren Lieferanten Kosatec.

Welche Vorteile sehen Sie bei den tecXL-Geräten gegenüber anderen Anbietern?

tecXL bietet eine hervorragende Vermarktung der Geräte an. Von Flyern bis hin zur Verpackung ist das Konzept sehr professionell.

Wie kommen die tecXL-Geräte bei Ihren Kunden an?

Die bisherigen Kunden sind vom Preisleistungsverhältnis mehr als begeistert. Die Kunden sehen selber in welchem guten Zustand sich die Geräte befinden. Was sie aber vom Kauf überzeugt, sind die 12 Monate Gewährleistung.

Machen Sie spezielle Werbung für tecXL? Wenn ja, wie?

Durch Plakate, Flyer und vor allem durch Kundengespräche.

Leave a reply